Newsletter nicht lesbar? Webversion anzeigen
rpi Newsletter Konfirmandenarbeit
Ausgabe 7 / Dezember 2017
EDITORIAL

Liebe Kolleginnen und Kollegen!

Es ist Heilig Abend, kurz nach 17 Uhr. Die Gemeinde hat sich in der kleinen Dorfkirche versammelt, die an diesem Tag aus allen Nähten platzt. Die Besucher/-innen lehnen sich behaglich zurück, denn eben hat das Krippenspiel der Konfis begonnen. Gerade erhalten Maria und Josef die Nachricht des Kaisers, dass sie aufbrechen müssen nach Bethlehem. Sie machen sich auf den Weg. Aber die Boten des Kaisers treiben nicht nur sie voran, sondern auch alle anderen, die in der Kirche sind: Auf geht es, raus aus der Kirche. Die verdutzte Gemeinde bricht auf zur Zählstation, die am benachbarten Bürgerhaus eingerichtet ist. Nachdem alle gezählt wurden begleiten sie Josef und Maria zum Gasthaus (wozu hier das Gebäude der Freiwilligen Feuerwehr dient). Wie zu erwarten ist dort kein Zimmer frei, aber sie dürfen zur Scheune, denn Marias Niederkunft naht. Die Gemeinde geht derweil zu einem Lagerfeuer, wo bereits als Hirten verkleidete Konfis warten...

Eine Kollegin erzählte bei einer Fortbildung von diesem beeindruckenden Weihnachtsspiel in ihrer Gemeinde, das natürlich in der Scheune an der Krippe endet (in der dann am Ende des Gottesdienstes die Kollekte für Brot für die Welt eingesammelt wird...).

Schön ist an diesem Beispiel nicht nur, dass die Konfis die Gemeinde "auf Trab" bringen. Das Einbeziehen des Ortes macht augenfällig, dass das Weihnachtsereignis auf unser alltägliches Leben zielt. Gott kommt nicht in einer Kirche auf die Welt, sondern im Alltagsort des häuslichen Wirtschaftens, mitten in Leben und Arbeit.

Es ist ein großes Geschenk, wenn uns Weihnachten jedes Jahr wieder daran erinnert, dass unser Glaube im Leben zu Hause ist. Wenn die Konfirmandinnen und Konfirmanden uns dazu mit auf den Weg nehmen, dies immer wieder neu zu entdecken, zu erproben und zu erleben, dann steht die Konfirmandenarbeit buchstäblich unter einem guten Stern.

Mit diesem kleinen Newsletter zum Jahresende danken wir für die viele gute Arbeit, die Sie mit und für die Konfirmandinnen und Konfirmanden leisten und wünschen Ihnen Frohe Weihnachten und einen gesegneten Übergang ins neue Jahr 2018.

Mit herzlichen Grüßen

Katja Friedrichs Warnke
katja.friedrichs-warnke@rpi-ekkw-ekhn.de

Achim Plagentz
achim.plagentz@rpi-ekkw-ekhn.de

Besuchen Sie uns auf unserer Internetseite

INHALT
1. Zweite Auflage des Leitfadens erschienen
3. Konfi-Cup EKKW 2018
4. Außergemeindlicher Lernort: Haina
5. Vormerken: Digitale Medien auf dem Tag der Konfirmandenarbeit
6. Für die Jahresplanung: Aktion 5000 Brote
7. Veranstaltungshinweise

1. Zweite Auflage des Leitfadens erschienen


Seit im Herbst 2015 an alle Kirchengemeinden der EKHN je zwei Exemplare der Broschüre „Die Konfi-Zeit gemeinsam gestalten“ verschickt worden waren, haben etwa 40 Gemeinden weitere Exemplare nachbestellt, um vor Ort mit dem Material arbeiten zu können. Da auch bei den vielen Veranstaltungen, in denen der Leitfaden vorgestellt wurde, immer eine rege Nachfrage nach den Heften bestand, ist nun die erste Auflage vergriffen. Den Nachdruck nutzte das RPI um moderate Änderungen vorzunehmen. Insbesondere wurde der 2016 verabschiedete Text der „Verwaltungsverordnung für die Arbeit mit Konfirmandinnen und Konfirmanden“ aufgenommen, sowie Auszüge aus der Lebensordnung der EKHN. Der Text zur Kasualtheorie, der dafür weichen musste, steht aber weiterhin im Internet zum Download zur Verfügung (www.konfi-zeit-gestalten.de).

Auch die zweite Auflage, die wieder vom Referat Schule und Religionsunterricht herausgegeben wird, kann über das RPI für eine Schutzgebühr von 1 Euro pro Heft (zzgl. Versandkosten) bestellt werden: achim.plagentz@rpi-ekkw-ekhn.de.




3. Konfi-Cup EKKW 2018


Zum Vormerken:
Das Konfi-Cup-Finale 2018 in der EKKW wird wieder in Steinatal an der Melanchthon-Schule stattfinden. Der Termin ist 8. September 2018.




4. Außergemeindlicher Lernort: Haina


Im Kloster Haina ist unter dem Titel "Eine Reise ins Mittelalter" eine spezielle Klostererkundung für Schulklassen und Jugendgruppen entwickelt worden, die sich gut für das Thema Reformation/Martin Luther eignet.
Infos




5. Vormerken: Digitale Medien auf dem Tag der Konfirmandenarbeit


Der Tag der Konfirmandenarbeit wird 2018 ganz im Zeichen digitaler Medien stehen. Neben einem Vortrag werden Workshops geplant, die viele Anregungen geben werden, wie in der Konfirmandenarbeit digitale Medien zum Einsatz kommen können. Wegen der frühen Sommerferien wieder im August: 18.08.2018 in Marburg.




6. Für die Jahresplanung: Aktion 5000 Brote


Die bundesweite Aktion "5000 Brote" kündigt für das Jahr 2018 Neuerungen an:

- Es wird neue Projekte in neuen Projektländern geben,
- eine neue Internetseite,
- neue Flyer und Postkarten,
- neue inhaltliche Bausteine,
- neues Werbematerial.

Also: Platz in der kommenden Jahresplanung reservieren und rechtzeitig Kontakt zur Bäckerei aufnehmen...
Immer auf dem Laufenden auf www.5000-brote.de




7. Veranstaltungshinweise


 17.01.2018, Fulda
Theologisieren mit Kindern und Jugendlichen
Pfarrer-Lehrer-Studientag Dekanat Hersfeld
Infos und Anmeldung

31.01.-02.02.2018, Drübeck
Die Bibel, die Konfis und das Glück
Bundesweite Konfi-Camp-Tagung
Infos und Anmeldung

03.05.-05.05.2018, Bad Nauheim
Zwischen "echt extrem" und "total egal"
Pluralität als Herausforderung für die religionspädagogische Arbeit mit Jugendlichen
Infos und Anmeldung

14.06.2018, Nassau
Filme in der Konfirmandenarbeit
Workshop
Infos und Anmeldung

 

Nähere Informationen und Anmeldemöglichkeiten zu den Fortbildungen auf unserer Webseite (zum Beispiel mit dem Suchbegriff "konfi" oder in der "Erweiterten Suche": Querschnittsbereich Konfirmandenarbeit).



rpi der EKKW und EKHN
IMPRESSUM

V.i.s.d.P.:
RELIGIONSPÄDAGOGISCHES INSTITUT
der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck
und der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau

Arbeitsbereich Konfirmandenarbeit
Katja Friedrichs-Warnke
Dr. Achim Plagentz

Rudolf-Bultmann-Straße 4
35039 Marburg
Fon: 06421-969-123
Fax: 06421-969-120
E-Mail: achim.plagentz@rpi-ekkw-ekhn.de


© by RPI der EKKW und der EKHN 2016
Der Abdruck und die Weiterverbreitung in elektronischen Datennetzen, auf Speichermedien und in Datenbanken ist nur mit Genehmigung des Herausgebers erlaubt.

Datenschutz | vom Newsletter abmelden

nach oben