Regionalstelle Marburg

Herzlich willkommen

in der Regionalstelle Marburg!

 

Wichtiger Hinweis!

Unsere Regionalstelle sowie die Bibliothek und die Lernwerkstatt sind wieder für den Besuchsverkehr geöffnet. Zu den aktuellen Öffnungszeiten von Bibliothek und Lernwerkstatt schauen Sie bitte unter der Rubrik "Bibliothek".

Es wird dringend gebeten, sich beim Besuch unserer Einrichtung an die Vorgaben zur Abstandswahrung und zur Hygiene zu halten. Bitte sprechen Sie Ihren geplanten Besuch mit den zuständigen Personen in der Regionalstelle ab.

Alle unsere Präsenzveranstaltungen, die bis zu den Sommerferien angekündigt waren, müssen leider ausfallen.

Der Studientag zum "Reli-Slam" am 5.5. wird voraussichtlich als Online-Angebot zu einem späteren Termin nachgeholt. Der Tag der Konfi-Arbeit am 20.6. wird auf nächstes Jahr verschoben. Der Studientag zu den Menschenrechten am 18.6. wird ebenfalls entweder als Online-Angebot oder als Präsenzveranstaltung zu einem späteren Termin durchgeführt. Bitte beachten Sie unsere Ankündigungen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!

Wir sind weiterhin für Sie unter den angegebenen Kontaktdaten telefonisch und per E-Mail erreichbar. Informationen und Anregungen zum RU in Coronazeiten finden Sie auf unserer

RPI-Sonderseite

 



Über uns

Wir bieten Ihnen Fortbildungen und vielfältiges Material für Ihre religionspädagogische Arbeit in Schule und Gemeinde.

Zusammen mit Frau Tina Studenroth im Büro und Frau Anja Badouin in Bibliothek und Lernwerkstatt stehe ich Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Verfügung. Auf unserer Homepage finden Sie neben den Informationen zu den Veranstaltungen und Angeboten der Regionalstelle sowie des gesamten RPI Links zum Materialpool unseres Instituts und auch den Zugang zum Online-Katalog (OPAC) unserer Bibliothek.

Auf Anfrage komme ich gerne auch in die Schule, in Fachkonferenzen und Pfarr- bzw. Dekanatskonferenzen für Fortbildungen und Beratung vor Ort. In den Bereich der Regionalstelle Marburg gehören die Schulen des Landkreises Marburg-Biedenkopf und des nördlichen Lahn-Dill-Kreises.

Wir freuen uns aber auch über Ihren Besuch hier bei uns anlässlich einer unserer Veranstaltungen oder zum Kennenlernen unseres Hauses, der Bibliothek oder der Lernwerkstatt.

Mit freundlichen Grüßen und guten Wünschen

Ihr

Dr. Gerhard Neumann

Studienleiter, Pfarrer

 

Kontakt:

Tina Studenroth (Büro)

Tel.: 06421-969-231

E-Mail: marburg@rpi-ekkw-ekhn.de

 

Studienleiter Dr. Gerhard Neumann

Tel.:06421-969-233

E-Mail: gerhard.neumann@rpi-ekkw-ekhn.de


RPI-Materialstelle in Herborn

 

Wichtiger Hinweis:

Aufgrund der aktuellen Gesundheitslage bleibt die Bibliothek in Herborn und damit auch die Materialstelle bis zum 20. Juli 2020 geschlossen. Die Bibliothek ist aber über die auf der Homepage der Bibliothek angegebene Mailadresse und die Telefonnummern weiterhin erreichbar.

 

Seit diesem Sommer befindet sich in der Bibliothek des Theologischen Seminars Herborn ein Bestand mit religionspädagogischem Material für Religionsuntericht, Konfirmand*innen- und Kindergottesdienstarbeit. Neben schriftlichen Materialien gehören dazu u.a. Kett-Legematerialien, Biegepuppen, Kamishibai-Erzähltheater und Godly Play-Material. Die Ausleihe erfolgt über die Bibliothek des Theologischen Seminars.

Adresse:

Theologisches Seminars der EKHN (Schloss Herborn),

Nassaustraße 36, Herborn.

 

Die regulären Öffnungszeiten sind:

Mo.-Fr.            9:30-12:30 Uhr

Mo. und Do.   14:00-15:30 Uhr

sowie nach telefonischer Absprache unter

(02772) 4717-103.

 

Den Zugang zur Bibliothek und zum Online-Katalog (OPAC) des Seminars

finden Sie unter:  http://www.theologisches-seminar-herborn.de/bibliothek/

Informationen zum Bestand der Materialstelle, zur Ausleihe sowie die Kontaktdaten finden Sie hier.



RELI - SLAM

... mit Slam-Poetry im Kontext Schule an religiösen Fragen arbeiten

So lautet der Titel eines neuen RPI-Projekts, das demnächst hier ausführlicher vorgestellt wird.

Das Projekt umfasst

  • Fortbildungen für Lehrkräfte und religionspädagogisch Tätige zur Vorbereitung und Durchführung von Reli-Slam-Projekten in Schule und RU und zur Arbeit an eigenen theologischen Fragen mit Hilfe selbstverfasster Texte;
  • Beratung und Begleitung bei der Durchführung von Reli-Slam-Projekten in der Schule;
  • Materialentwicklung für derartige Projekt.

Anregungen finden Sie schon jetzt bei:

  • Gerhard Neumann: "Eines Tages...". Mit Slam-Poetry-Texten auf der Suche nach Zukunftsperspektiven, in: Religion 5-10, Nr. 35, 3/2019, S.28-31, plus Materialien M1-M8.