Exkursion und Unterrichtseinheit

Vorbereitende Unterrichtseinheit


Mit der Unterrichtseinheit lassen sich die wesentlichen Eckdaten Martin Luthers erarbeiten. Ziel ist es, die Lebenswirklichkeit von heute mit Luthers Erfahrungen zu verknüpfen. Luthers Mut, vor dem Reichstag in Worms bei seiner Haltung zu bleiben, spielt deshalb die wesentliche Rolle. Ein Junge formulierte am Ende des 4. Schuljahres einmal so: „Die List von Jakob, die Kraft des Nachdenken …, der Mut von Martin Luther, das bin ich."

 

Auf den Spuren Martin Luthers in Worms. Klassen 4-6

Die Exkursion


Mit den Forscheraufgaben (Schülerheft) erkunden die Schülerinnen und Schüler wichtige Orte in Worms: das Lutherdenkmal, den Heylshof mit seinen Gedenkplätzen, den Dom mit dem Stadtfenster. Die Vorlagen für ein Lesezeichen und für eine Drehscheibe mit Bibelzitaten sind als Download vorhanden.

Tipp: Wenn Ihr Drucker über die Duplexdruck-Funktion verfügt, stellen Sie bitte ein: "Beidseitiger Druck"; "Über die kurze Seite drehen", 2 Seiten auf ein Blatt sowie Druck als Broschüre. Dann erhalten Sie ein fertig gestaltetes DIN A5 Heftchen für jede/n Schüler/-in. 



Ausleihe Zusatzmaterial


Im RPI Mainz können Sie für die Luther-Exkursion weitere Dinge ausleihen: Mönchskutten, eine Bilderkartei: Luthers Zeit und heute, Rätselspiel: Ora et labora, fertige Drehscheiben, Druckvorlagen usw.

Der Lutherkoffer steht in allen Regionalstellen des RPI zur Verfügung.

Bitte rechtzeitig anmelden und reservieren lassen!