SEKUNDARSTUFE II UND ABITUR

Kontakt


Christian Marker
rpi Fulda
0661-8388-491
christian.marker@rpi-ekkw-ekhn.de

Dr. Jochen Walldorf
rpi Gießen
0641-7949-633
jochen.walldorf@rpi-ekkw-ekhn.de


Was ist eigentlich wahr? Didaktische Konzepte und Materialien für den Oberstufenkurs „Deutungen der Wirklichkeit und die Bibel“ (E2)
Reihe „Aus der Praxis für die Praxis“ des RPI der EKKW und der EKHN  
Autoren: Harmjan Dam, Ursula Reinhardt, Jochen Walldorf
Marburg 2018

Zur Broschüre


Lehrplan Ev. Religion für die gymnasiale Oberstufe (Rheinland-Pfalz)


Lehrplan Ev. Religion für die Oberstufe
Lehrplan Oberstufe

Handreichung zur Umsetzung des Lehrplans für die Oberstufe

Informationen


Im RPI sind zwei Studienleiter für den Religionsunterricht in der Sek II zuständig. Bei Fragen zum RU in der Sek II und zum Abitur können Sie sich gerne an uns wenden. Zu unserem Fortbildungsangebot gehören die Fachsprechertagungen, die zwei Mal jährlich stattfinden (Süd/Nord), regionale Workshops und Studientage sowie zwei größere fachdidaktische Tagungen (meist im November). Bitte achten Sie dazu auf die Hinweise in den Regionalprogrammen und dem Zentralen Programm des RPI. Gerne kommen wir auch, soweit möglich, zu Fortbildungen in Fachschaften vor Ort.

Newsletter-Anmeldung


Abmeldung vom Newsletter Sekundarstufe II des RPI

Zurück...

Materialpool Sek II


In unserem Materialpool finden Sie Materialien zum Download (z.B. Unterrichtsentwürfe), Publikationen und Literaturhinweise für Ihre Arbeit in der Sekundarstufe II. Wir wünschen Ihnen damit viel Freude und Erfolg!

Zum Materialpool 

Veranstaltungen


Jahreskonferenz für Fachsprecher*innen Ev. Religion Gymnasium/Sek II (Süd): »Religion und digitale Medien«

02.05. (15 Uhr) bis 03.05.2019 (15 Uhr)
Seminarnr.: 190502-Wa-GI

Martin-Niemöller-Haus, Schmitten-Arnoldshain

Leitung: Dr. Jochen Walldorf, Christian Marker (Studienleiter RPI)
Referent: Dr. Jens Palkowitsch-Kühl, Institut für Ev. Theologie und Religionspädagogik (Uni Würzburg)

Die Frage nach den Auswirkungen der »digitalen Revolution« spielt in der öffentlichen Diskussion eine wichtige Rolle. Dies betrifft in besonderer Weise auch den Lernort Schule. Was bedeutet die zunehmende Präsenz von digitalen Medien in allen gesellschaftlichen Bereichen und in der Lebenswelt von Jugendlichen für die schulische Bildungsarbeit und speziell für den RU? Wie können digitale Medien und Kompetenzen in die Gestaltung des RU einbezogen werden, wie kann eine kritische Medienbildung aussehen? Referent zu diesem Thema ist Jens Palkowitsch-Kühl, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Ev. Theologie und Religionspädagogik an der Universität Würzburg und beteiligt am dortigen Projekt »Religion und digitale Medien«.

Neben dem inhaltlichen Teil stehen aktuelle bildungspolitische Fragen, Informationen zum Landesabitur und zur Situation des RU etc. auf der Tagesordnung.      

Kursgebühr: 0,00 €
LA Nummer 0189481501

Studiennachmittage zur Sek II (Forum Oberstufe): »Mensch und Religion« (E1)

An diesen Studiennachmittagen werden zur Unterstützung der individuellen Halbjahresplanung Unterrichtsideen und Materialien zur E1 (KCGO) vorgestellt und besprochen. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf dem interreligiösen Dialog und seinen aktuellen Herausforderungen (Themenfeld E1.3: »Religionen begegnen sich. Wie können sich Angehörige verschiedener Religionen verständigen?«). Neben den konkreten Anregungen für Unterricht und Kursplanung soll auch Raum sein für theologische Fragen sowie den kollegialen Austausch.

Diese Veranstaltung findet an folgenden Terminen und Orten statt:
(bitte melden Sie sich bei der genannten RPI-Regionalstelle an)

09.05.2019, 14:30 bis 17:00 Uhr, RPI Fritzlar (190509-Wa-FZ)
Leitung: Dr. Jochen Walldorf, Studienleiter RPI

14.05.2019, 15:00 bis 18:00 Uhr, RPI Fulda (190514-Ma-FD)
Leitung: Christian Marker, Studienleiter RPI

21.05.2019, 15:30 bis 18:00 Uhr, RPI Gießen (190521-Wa-GI)
Leitung: Dr. Jochen Walldorf

22.05.2018, 15:30 bis 18:00 Uhr, RPI Frankfurt (190522-Wa-F)
Leitung: Dr. Jochen Walldorf

28.05.2018, 15:30 bis 18:00 Uhr, RPI Darmstadt (190528-Wa-DA)
Leitung: Dr. Jochen Walldorf

05.06.2019, 15:00 bis 18:00 Uhr, RPI Kassel (190605-Ma-KS)
Leitung: Christian Marker           

Kursgebühr: jeweils 5,00 €