SEKUNDARSTUFE I

Kontakte


Herzlich Willkommen auf der RPI-Seite für die Sekundarstufe I

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, sind wir gerne für Sie da:

Anke Trömper
RPI Kassel
0561-9307-146
anke.troemper@rpi-ekkw-ekhn.de

 

Materialien und Links


Materialpool Sek I

In unserem M­aterialpool finden Sie Materialien zum Download (z.B. Unterrichtsentwürfe), Publikationen und Literaturhinweise für Ihre Arbeit in der Sekundarstufe I. Wir wünschen Ihnen damit viel Freude und Erfolg!

Zum Sek I-Materialpool

 

Neben den  Hinweisen in unserem Sek I - Materialpool finden Sie weiteres umfangreiches Informations- und Unterrichtsmaterial unter der Rubrik "Material" auf dieser Homepage

Link zum RPI-Materialpool.


Neue Broschüre: Religionsunterricht in der Sek I. Konfessionell-Kooperativ

Die Broschüre liefert Material und viele wertvolle didaktische Hinweise zu einem konfessionssensiblen Religionsunterricht, nicht nur, aber auch in konfessionell-kooperativen Lernzusammenhängen.Sie wird gemeinsam herausgegeben vom RPI der EKKW und der EKHN und der Schulabteilung des Bistums Fulda.  Nähere Informationen zum Inhalt und die Unterrichtsmaterialien gibt es hier.

Sie ist erhältnich gegen eine Gebühr von 5,- Euro zuzüglich Versand beim RPI der EKKW und EKHN in Marburg: info@rpi-ekkw-ekhn.de 


Informationen


"Was es ist. Für mich."

Über den Umgang mit der (Corona-) Krise

Ein Unterrichtsentwurf für die Sek I - einsetzbar im Homeschooling und im Unterricht in der Schule

Download des Materials

Bildquelle:

[Quelle: https://www.feinschwarz.net/was-es-ist-fuer-mich-kolumne-12/ ]

 


Unsere Angebote

Die Sek I-Arbeitsgruppe wie auch andere Aufgabenbereiche im RPI bieten Lehrkräften aller Schulformen der Sekundarstufe eine Reihe von Unterstützungsangeboten: Fortbildungstagungen, Studientage und –nachmittage, Bereitstellung altersgemäßer Unterrichtsimpulse und -materialien.

Hier finden Sie eine Liste von Angeboten, die Sie für Ihre Fachkonferenzen vor Ort bei uns anfragen können.

Darüber hinaus beraten wir Fachkonferenzen, z. B. bei der Entwicklung schuleigener Fachcurricula, im Rahmen Pädagogischer Tage oder schulinterner Fortbildungstage.

Fachsprecher/ -innen bietet die Sek I-AG jährlich eine Tagung mit Fortbildungsinhalten, Diskussionen und  Austausch zu aktuellen Fragen an.


Informationen und Austausch für Fachkonferenzen und Fachsprecher/-innen

Auf der Seite von rpi-virtuell.de gibt es einen Gruppenraum für "Fachsprecher/-innen Sek I Hessen", bei dem sich interessierte Kollegen/-innen anmelden können. Hier finden sich auch Anregungen und Materialien aus früheren Tagungen.

Link zum Gruppenraum für Fachsprecher/-innen.

 

Grundlegende Informationen bietet die ökumenisch verantwortete "Fachkonferenzmappe Religion Hessen", die ebenfalls als Gruppe bei rpi-virtuell angelegt ist.

Link zur Fachkonferenz-Mappe.



Anmeldung zum Newsletter Sekundarstufe I des RPI

Ja, ich möchte mit dem Newsletter regelmäßig und kostenlos Nachrichten erhalten. Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten zu diesem Zweck elektronisch gespeichert werden. Die erhobenen Daten dienen nur der Versendung des Newsletters und der Dokumentation Ihrer Zustimmung. Eine andere Verarbeitung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Sie können den Empfang des Newsletters und die Einwilligung zur Speicherung der Daten jederzeit für die Zukunft Pfeil hier oder durch Klicken des Abmeldelinks in jedem Newsletter widerrufen. Pfeil Weitere Hinweise zum Datenschutz


Vom Newsletter abmelden...


Veranstaltungen / Aktuelles

Aufgrund der aktuellen Gesundheitssituation entfallen alle Präsenzveranstaltungen bis zu den Sommerferien.

Ausführlichere Informationen und direkte Anmeldemöglichkeit zu den folgenden Veranstaltungen finden Sie in unserem Veranstaltungsüberblick.

Link zum Veranstaltungsüberblick.

Auf folgende Online-Veranstaltungen möchten wir Sie besonders hinweisen:

Neuere Kurzfilme im Religionsunterricht am 25. Juni von 16.30 - 18 Uhr. Anmeldung über frankfurt@rpi-ekkw-ekhn.de

Tee und PC -  Einladung zu einer virtuellen Austauschrunde zum RU unter Corona-Bedingungen am 17.06. von 16.00 - 17.30 Uhr. Anmeldung über Kassel@rpi-ekkw-ekhn.de

 


Materialhinweise für Coronazeiten:

Eine gute Materialsammlung bietet das rpi-loccum: https://www.rpi-loccum.de/corona/Sekundarstufe-I

 

Innehalten bei der Rückkehr in die Schule

Als rpi-praktisch ist Material erschienen, das das Wiedersehen der Schüler*innen in den Schulen aufgreift und liturgisch begleitet. Es werden Bausteine vorgestellt, die Lehrkräfte bei der Gestaltung des Übergangs / Neuanfangs unterstützen. Sie können es hier herunterladen.

#zuhauseinderwelt

Brot für die Welt hat ein interessantes Angebot für die Zeit des Homeschooling erstellt. Mit Hilfe von Videokonferenzen werden Gruppen mit Menschen vernetzt, die in Ländern des Globalen Südens leben oder vor kurzem von dort zurückgekehrt sind. Gemeinsam wird darüber gesprochen, wie hier und dort mit der Pandemie umgegangen wird und was es für die Menschen bedeutet. Weitere Informationen gibt es hier.


Fachsprecher*innentagung 2020

Die nächste Tagung der evangelischen und katholischen Fachsprecher/-innen findet von Mittwoch, den 21. Oktober, bis Freitag, den 23. Oktober 2020, in Hünfeld statt.

Weitere Informationen finden Sie demnächst hier in unserem RPI-Veranstaltungskalender.


Was Bibel und Koran erzählen – ein Lesebuch für das Interreligiöse Lernen

Das Buch stellt in überschaubarer Weise Texte aus Bibel und Koran zu den Inhaltsfeldern Gott, Mensch und Welt, Jesus Christus und Muhammad einander gegenüber. Ergänzt wird diese Textsammlung durch ein Kapitel über alltagspraktische Fragen.Grundlegende Sachinformationen zu den Heiligen Schriften führen in die Textsammlung ein. Ein Glossar mit Erläuterungen zu schweren Begriffen rundet das Buch ab.Die Texte sind leicht verständlich abgefasst und für Schüller*innen der Jahrgangsstufen 4-7 geeignet. Darüber hinaus ist ein Einsatz in den Berufsvorbereitungsklassen denkbar. Das Buch wurde von einem interreligiös zusammengesetzten Autorenteam (Kristina Augst (RPI Darmstadt), Birgitt Neukirch (RPI Fulda), Esma Öger-Tunc (Universität Gießen) und Anke Kaloudis (RPI Frankfurt) erstellt.