INTERRELIGIÖSES LERNEN

Angebot


Zur Unterstützung der Lehrkräfte bieten wir an:

Fortbildungen zu Themen wie Heilige Schriften in den Religionen, Religionsstifter, Alltagspraxis in den Religionen, Religion und Extremismus, Genderfragen und Religion

Exkursionen zu Moscheen, Synagogen, Tempeln, Kirchen

Begleitung von interreligiösen Projekten an Schulen

Entwicklung von Unterrichtsmaterial zu interreligiösen Themen

Abmeldung vom Interreligiösen Newsletter

Zurück...

Veranstaltungen


26.September: Was glaubst Du denn? Mit Materialkoffern Weltreligionen entdecken, Anmeldung hier!

21. Oktober: Aufeinander zugehen, Schätze teilen! Studientag mit Michael Landgraf und Reinhard Horn, Anmeldung hier!

28. Oktober (Frankfurt): Fachdidaktischer Studientag SEK I - Schuld und Strafe in interreligiöser Perspektive, Anmeldung hier!

18. November bis 27. Mai: Lernen im Dialog. Fortbildungsreihe für Lehrer*innen mit den Fächern Evangelische, Katholische und Islamische Religion sowie Ethiklehrkräfte, zum Veranstaltungsflyer geht es hier!, zur  Anmeldung hier!

21. November bis 04.Mai: Religionssensibles Coaching in der Schule. Fortbildungsreihe für Lehrkräfte zur Förderung der Beratungskompetenz im Kontext gesellschaftlicher und religiöser Vielfalt, zum Veranstaltungsflyer geht es hier!, zur Anmeldung hier!

14. Dezember: Es wird ein Reis hervorgehen aus dem Stamm Isais. Einkehrtag im Kloster Engelthal, Anmeldung hier!

27. Januar: Alles gleich wahr? Fächertag Ethik und Religion, Anmeldung hier!

12. Februar (Kassel): Fachdidaktischer Studientag SEK I - Schuld und Strafe in interreligiöser Perspektive, Anmeldung hier!

02.-03. März: Moses, Jesus, Muhammad - Vorhersager oder Hervorsager? 11. Tagung der Religionspädagogischen Gespräche zwischen Juden, Christen und Muslimen, Anmeldung hier!

 

Die Anmeldung erfolgt für die Veranstaltungen unter: frankfurt@rpi-ekkw-ekhn.de oder unter der Telefonnummer 069-92105 6693, sofern keine anderen Angaben in der Ausschreibung der Veranstaltungen genannt sind.