Fluchtgeschichten

Fluchtgeschichten – Kinderbücher und Ganzschriften im fächerübergreifenden Unterricht in der Grundschule


Ein kumulativer Aufbau von Kompetenzen für die Jahrgangsstufen 1 bis 4. Den Anderen wahrnehmen, eine Heimat haben, Fremdsein wird zunächst im Schuljahr 1/ 2 thematisiert.

Flucht und Migration – Menschen auf der Flucht werden dann in den Blick genommen. Je nachdem, wie die Lerngruppe zusammengesetzt ist, muss bedacht werden, ob das verwendete Bild- und Filmmaterial für Flüchtlingskinder geeignet ist.

Eine Verknüpfung mit den Fächern Sachunterricht, Deutsch, Kunst und Musik ist wünschenswert.

Im Religionsunterricht bieten insbesondere die biblischen Fluchtgeschichten viele Anknüpfungspunkte.

Materialien


- Fluchtgeschichten in der Grundschule
Kumulativer Aufbau.docx

- Unterrichtsbausteine für das 1./2. Schuljahr
Mein Name-dein Name-Gottes Name.docx

-Fächerübergreifende Übungen zur Achtsamkeit
Achtsamkeitsübungen.docx 
    
- Unterrichtsbausteine zum Bilderbuch
"Zuhause kann überall sein Kl. 3/4
Zuhause kann überall sein Entwurfdocx 

- Unterrichtsbausteine zum Bilderbuch
"Zugvögel" Kl. 3/4
Bilderbuch Zugvögel Entwurf.docx

- Erzählvorlagen zu Fluchtgeschichten der Bibel    
a) Josef und seine Brüder.docx
b) Moses und Exodus.docx
c) Ruth.docx     

- Bibelverse zum Umgang mit dem Fremden
Bibelverse.docx 


Arbeitsergebnisse der Tagung "Fluchtgeschichten"
vom 13./14.2.2017

- Unterrichtsideen zu den Bilderbüchern: "Ramas Flucht",
"Bestimmt wird alles gut", "Zuhause kann überall sein",
"Am Tag, als Saida zu uns kam"
Unterrichtsideen.docx

- Impulse zu biblischen Fluchtgeschichten:
"Vertreibung Hagars", "Josef wird verkauft"
"Ruth und Noomi","Maria und Josef auf dem Weg nach Ägypten"
Impulse zu Fluchtgeschichten.docx

- Literaturliste 2017 
Literaturliste.docx

Zurück


zur Grundschule-Seite!