NEWS-DETAILS

Interreligiöse Lernprozesse im Unterricht gestalten - Fachsprechertagung Sekundarstufe I

Die diesjährige Fachsprechertagung greift ein gesellschaftlich wie pädagogisch aktuelles Thema auf. Die religiöse Vielfalt in unserer Gesellschaft bildet sich auch in der Schule und im Unterricht ab und stellt Lehrkräfte vor die Herausforderung, mit dieser Pluralität produktiv umzugehen. (Mehr bitte Klicken)


Dr. Monika Tautz von der Universität in Köln wird neuere Entwicklungen im Bereich des Interreligiösen Lernens aufzeigen. Frau Altuntas vom Hessischen Kultusministerium wird uns einen Einblick in die Situation des RU in Hessen geben. Darüber hinaus wird Material zum Dialogischen Lernen und ein interreligiöses Schulprojekt vorgestellt.

Mi, 06.09.2017 (15:00 Uhr) - Fr, 08.09.2017 (13:00 Uhr)   Schmitten-Arnoldshain

Ort: Martin-Niemöller-Haus, Am Eichwaldsfeld 3, 61389 Schmitten-Arnoldshain

Leitung:
Gabriele Sies, RPI Frankfurt
Dr. Anke Kaloudis, RPI Frankfurt
Dr. Gerhard Neumann, RPI Zentrale, Marburg

Referenten/-innen:
Dr. Monika Tautz, Institut für Katholische Theologie, Köln
Nurgül Altuntas, Hessisches Kultusministerium

VA-Nummer: 170906-Si-F
Anmeldung: RPI Frankfurt, Anmeldeschluss: 30.08.2017
LA-Nr.: 01789838 - 2 Tage