Heterogene Gruppe und inklusive Konfi-Arbeit

Material und Entwürfe Online


Inklusiver Konfirmandenunterricht
Entwurf eines Curriculums
Abschlussbericht zur Studienzeit von Kurt Kaltwasser, Framersheim
Download  

Abendmahl inklusiv
Ideen auf dem Weg zu einer inklusiven Konfirmandenarbeit
Von Christine Stoppig
Loccumer Pelikan 4/11

"So wie ich bin" -
Das Thema "Taufe" im inklusiven Konfi-Unterricht
Bremen, Ansgari-Kirche (auf geistreich.de)
Bericht und Download

Mit Handicaps begabt – ein Erfahrungsparcours
von Dr. Wolfhard Schweiker, ptz Stuttgart
erschienen in anknüpfen update 3
Download

Drinnen oder draußen? Mobbing und „Gemeinschaft der Heiligen“
Ein Baustein, der Anregungen der Inklusionsbewegung aufnimmt
von Sabine Jocher / Wolfhard Schweiker, ptz Stuttgart
Download

 

"Was soll ich dir tun?"
Konfirmanden - Arbeitsmaterial zum Thema Behinderung und Inklusion (Christoffel-Blindenmission)
Download

Handreichungen/ Grundsätzliches


Präsentation "Teilhabe statt Teilnahme"
zum Fachtag "Heterogene Gruppe und inklusive Konfi-Arbeit" am 26. September 2018 - Christine Poppe, Projektstelle inklusiver Konfirmandenunterricht, Bremen
Download

Siehst Du mich?
Eine Handreichung für die inklusive Konfirmandenarbeit (EKHN und Ev.-Luth. Landeskirche Hannover) 2010.
Download 

Verschieden und doch gemeinsam
Momentaufnahmen inklusiver Arbeit in der EKKW (Konfi-Arbeit: S.59-83)
Download (Schulreferat)

Impulspapiere zum Thema Inklusion und Heterogene Konfi-Gruppe der ALPIKA AG Konfi-Arbeit
Friedrichs-Warnke/Plagentz (2017)
v. Stemm (2015)

Lust auf Vielfalt im Konfirmandenunterricht
Vortrag von Prof. Dr. Hartmut Rupp am 22. März 2014 Frankfurt
Download (Word-Datei)


Die Pflicht zur Inklusion und die Tugend der Barmherzigkeit
Ausarbeitung der Theologischen Kammer der EKKW zur Entschließung der Landessynode (2014)
Download

Zum Inklusionsverständnis des christlichen Glaubens und den Folgerungen für den Bereich der Bildung
Diskusionspapier der Kirchenleitung der EKHN (2013)
Download

Es ist normal, verschieden zu sein
Inklusion leben in Kirche und Gesellschaft. Eine Orientierungshilfe des Rates der EKD, Januar 2015
Link und Downloadmöglichkeit 

 

Kontakte und Unterstützung


EKHN Inklusion: Mittel für Assistenzdienste
Im Zentrum Seelsorge und Beratung sind Mittel aus der Kollekte für inklusive Gemeindearbeit in der EKHN vorhanden. Sie können auch für Assistenzdienste für Konfis mit Behinderung zum Beispiel für Konfi-Freizeiten beantragt werden. Infos bei Raimar Kremer: raimar.kremer.zsb@ekhn-net.de; Tel.: 06031 1629-50.


Regionale Fachberater*innen für Inklusion (EKHN):

In der EKHN sind für alle Propsteien Fachberater*innen benannt worden, die mit halben Dienstauftrag zur Beratung in Inklusionsfragen - auch für die Konfirmandenarbeit - beauftragt sind (Nähere Informationen auf der Webseite des Zentrum Seelsorge und Beratung).

Propstei Starkenburg
Pfrn. Gudrun Goy (Darmstadt)
Tel. 06151 64976, E-Mail

Propstei Rhein-Main 1 (Dekanate: Frankfurt, Offenbach,
Groß Gerau-Rüsselsheim, Dreieich, Rodgau)
Pfrn. Christiane Esser-Kapp (Offenbach)
Tel. 069 98550696, E-Mail

Propstei Rhein-Main 2 (Dekanate: Rheingau-Taunus,
Hochtaunus, Wiesbaden, Kronberg)
Pfr. Rolf Haller
Telefon 0172 5118104, E-Mail  

Propstei Rheinhessen und Nassauer Land
Pfr. Karl Endemann (Schwalbach)
Tel. 06196 767868, E-Mail

Propstei Nord-Nassau
Pfrn. Bettina Marloth (Herborn)
Tel. 02772 5834290, E-Mail 

Propstei Oberhessen
N.N.  

Weitere Kontaktpersonen mit Erfahrung im Bereich Inklusion in der Konfi-Arbeit:

Pfrn. Annette Hestermann (Schwalmstadt)
Gemeindepfarrerin in Hephata
Tel.: 06691 18-1310, E-Mail 

Pfr. Kurt Kaltwasser (Framersheim)
Tel.  06733-366; E-Mail