Themenseite außergemeindliche Lernorte

Norden-Osten


Konfirmationsstadt Ziegenhain

Seit dem Reformationstag trägt Ziegenhain (Schwalmstadt) den offiziellen Beinamen "Konfirmationsstadt". Auf einer eigenen Webseite werden die Bezüge der Stadt zu "Erfindung" der Konfirmation im Zusammenhang mit der Ziegenhainer Zuchtordnung von 1539 ansprechend dargestellt.

Nun hat die Schwalm Touristik eine Stadtführung zum Thema Konfirmation auch für Konfi-Gruppen entworfen und hat Infos dazu in einem Rundschreiben zusammengestellt.

nach oben


Neue Homepage für Freizeitheime in der EKKW

Die Landeskirche EKKW bewirbt ihre Tagungshäuser jetzt auf einer gemeinsamen  Webseite. Dies gehört zu Neuerungen an den drei Standorten Elbenberg, Bosseerode und Bad Hersfeld. Die Häuser wollen auch ihr programmatisches Angebot weiterentwickeln und laden dazu ein, sich für Anregungen zum Beispiel für den Besuch von Konfi-Gruppen mit ihnen in Verbindung zu setzen. Näheres dazu in diesem Rundschreiben.

nach oben


Kloster Haina

Im Kloster Haina ist unter dem Titel "Eine Reise ins Mittelalter" eine spezielle Klostererkundung für Schulklassen und Jugendgruppen entwickelt worden, die sich gut für das Thema Reformation/Martin Luther eignet.
Infos


Ps 23 im Kloster Germerode


Du bist bei mir
 Psalm 23 im Kloster Germerode entdecken und mit nach Hause nehmen

- dazu sind Konfirmandengruppen eingeladen. Pfarrerin Anne Störmer hat einen erlebnisorientierten Stationenweg entwickelt, auf dem Konfirmandinnen und Konfirmanden zentrale Aussagen des 23. Psalms erleben, reflektieren und nach der Bedeutung für ihr Leben suchen können.Konzipiert ist der Weg als ein Konfirmandentag von fünf Stunden.
Anfragen zu Durchführung, Ablauf, Kosten, etc erteilt die Communität Koinonia im Kloster Germerode: germerode@communitaet-koinonia.de
 Infos

nach oben

Süden-Westen


Bibelhaus Erlebnismuseum

"Erwachsen mit 13" im Bibelhaus
Das Bibelhaus Frankfurt hat eine spezielle Führung zum Konfi-Alter
Infos

nach oben


Fußball und Konfi-Arbeit

Auch die Konfi-Arbeit hat Bezüge zum runden Leder. Das haben 2018 Teilnehmer/-innen der Langzeitfortbildung "Die Konfi-Zeit gestalten" bei ihrer Exkursion in die Commerzbank-Arena in Frankfurt erfahren. Als ein Beispiel übergemeindlicher Exkursionsorte, die sich für die Konfi-Zeit eignen, besuchten wir Anfang Juni den Stadionpfarrer Eugen Eckert und ließen uns vorführen, wie er unter anderem mit Konfi-Gruppen zu den Themen Vielfalt der Menschen in Sport und Gesellschaft, den Verbindungen von Fußball und Religion und zur Frage der Regeln und Ethik arbeitet. Wenn man schon einmal vor Ort ist, lohnt sich auch eine Führung durch Arena und Eintracht-Museum, das einen Blick hinter die Tribünen eröffnet.
Wer direkt mit Stadionpfarrer Eugen Eckert Kontakt aufnehmen will: Email.


Portal Tagungshäuser EKHN

Die EKHN hat eine gemeinsame Portalseite für ihre Tagungshäuser.

Grundsätzliches


Wie gelingen Exkursionen?
Sammlung von Merkposten für den Besuch außergemeindlicher Lernorte (Langzeitfortbildung 2018)
Datei