RPI Konfi

Unter diesem Label veröffentlichen wir in rein digitaler Form Unterrichtsentwürfe und Impulse für die Arbeit mit Konfirmandinnen und Konfirmanden. 



PSALM 23 UND DIE KONAPP
Ein Praxisbeispiel zum Vaterunser für ein „Digitales Gemeindehaus“ in der Corona-Zeit
Autor*innen:
Jelena Kaletta, Vikarin der EKKW in Bad Wildungen 
Katja Simon, Studienleiterin im RPI Zentrale Marburg 

Psalm 23 gehört in vielen Gemeinden zu den Grundtexten, die auch auswendig gelernt werden müssen. Mag man sich über den Sinn- und Unsinn des Auswendiglernens streiten können – der spirituelle Gehalt des Psalm 23 ist unumstritten. Auch Jugendliche, die weit von Kirche oder Glauben entfernt sind, kennen die Worte. Die Worte des Psalm 23 können auch Konfis durch ihr Leben begleiten. Gerade in Zeiten der Pandemie sind die Erfahrungen von Angst, Bedrohung und Leid gegenwärtig. Lebensfreude und Spaß sind angesichts der Isolation mancher nicht gegenwärtig. Dennoch: In allem, in Freud und Leid ist Gott eine wirkmächtige Kraft, die mich tröstet und mir durch mein Leben hilft.

Die KonApp ist eine Smartphone-Anwendung, die auch von zu Hause aus aktiviert werden kann. Da die Benachrichtigung der Konfis, dass es eine neue Aufgabe gibt, technisch noch nicht über die KonApp funktioniert, muss ein anderer Weg gefunden werden: Telefon, Mail, SMS oder andere Social-Media-Wege.

Download 


OSTERN UND DIE KONAPP
Ein Praxisbeispiel zu Ostern für eine Konfi-Arbeit von zuhause aus in der Corona-Zeit
Autorin:
Katja Simon, Studienleiterin RPI Zentrale Marburg
Nach einer Idee von Pfarrerin Michaela Fröhlich und Vikarin Janika Frunder, Hamburg-Schnelsen


In Corona-Zeiten können sich Konfis nicht treffen. Bis zu einem Wiedersehen kann die Pfarrerin/ der Pfarrer Kontakt zu ihnen über die KonApp halten. Das kann von einem kurzen Gruß, einem Gebet, einem Bibelwort bis hin zu einer oder mehreren Aufgabenstellungen gehen. Dieser Entwurf führt am Beispiel des Themas „Ostern“ vor, wie man mit der KonApp auch inhaltlich arbeiten kann, selbst wenn Gruppentreffen nicht möglich sind.

Download 


VATERUNSER UND DIE KONAPP
Ein Praxisbeispiel zum Vaterunser für ein „Digitales Gemeindehaus“ in der Corona-Zeit
Autor*innen:
Katja Simon, Studienleiterin RPI Zentrale Marburg
Achim Plagentz, Studienleiter RPI Zentrale Marburg

In Corona-Zeiten können sich Konfis nicht treffen. Bis zur Konfirmation kann die Pfarrerin/ der Pfarrer Kontakt zu ihnen über die KonApp halten. Das kann von einem kurzen Gruß bis hin zu einer oder mehreren Aufgabenstellungen gehen. Dieser Entwurf führt am Beispiel des klassischen Themas „Vaterunser“ vor, wie man mit der KonApp auch inhaltlich arbeiten kann, selbst wenn Gruppentreffen nicht möglich sind.

Download 


KONFIS MIT GOTTKONTAKT
Ein Entwurf zur Impulspostkampagne der EKHN für die Sekundarstufe
Autor*innen:
Anke Trömper, Studienleiterin RPI Kassel
Achim Plagentz, Studienleiter RPI Zentrale Marburg

Die Einheit startet mit verschiedenen Spielen, die die Kontaktaufnahme zwischen Menschen zum Thema haben. In einer Stationenarbeit werden dann Aspekte des Betens als mögliche Kontaktformen zu Gott erschlossen. Dabei werden Elemente der Impulspost-Kampagne „Gottkontakt“ der EKHN aufgegriffen.

Download  
Dazu Download von Lerntraining Vaterunser und Lerntraining Psalm 23 

Zur Aktionsseite "Impulspost" https://gottkontakt.de/startseite.html 

nach oben