KONFIRMANDENARBEIT

EKHN: Kirchenpräsident dankt Konfi-Arbeit

In seinem Brief an die Kirchengemeinden dankt Kirchenpräsident Dr. Volker Jung den Beteiligten in der Konfi-Arbeit.

In dem Schreiben, dass anlässlich der Passions- und Osterzeit in der fortwährenden Corona-Pandemie verschickt wurde, dankt der Kirchenpräsident den Konfis, Elternu und allen, die die Konfi-Zeit gestalten.

Die Passage im Wortlaut:  

"Einen besonderen Gruß bitte ich an die Konfirmand*innen des diesjährigen Jahrgangs und ihre Eltern auszurichten. Den Konfirmand*innen, den Eltern und allen, die den Unterricht in unterschiedlichen Formaten gestaltet haben, danke ich ganz besonders. Es ist großartig, was da geleistet wurde, und es ist schön, dass so viele mitgemacht haben. Ich hoffe sehr, dass es möglich ist, nach diesem ganz besonderen Jahr berührende und stärkende Konfirmationsgottesdienste zu feiern."

Der komplette Brief auf ekhn.de

Zurück
EKHN/Neetz