KONFIRMANDENARBEIT

KU-Praxis Sonderheft: Konfis feiern Weihnachten

Zum ersten Mal erscheint ein Sonderheft der Reihe KU Praxis Online zum freien Download!

Die Idee zu diesem Heft geht zurück auf Prof. Michael Domsgen, Halle. Der Verlages nahm diese Idee gerne auf und Kolleginnen und Kollegen der ALPIKA-Institute und die Redaktion haben es zusammen mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Forschungsstelle Religiöse Kommunikations- und Lernprozesse der Universität Halle (Saale) geschafft, in Rekordzeit die Materialien zu erarbeiten und zusammenzustellen.
Link zum Heft auf der Verlagsseite

Aus dem Inhalt:

In der Pandemie Weihnachten feiern: Die Bewegung Gottes aufnehmen. Bausteine für eine lebensweltliche Konfi-Arbeit im Horizont evangelischen Empowerments (Michael Domsgen)

Konfis feiern Weihnachten. Konfis gestalten ihr Weihnachtsfest (Steffen Weusten)

Gottesdienst für Zuhause. Konfis setzen sich mit der Bedeutung von Weihnachten auseinander und entwickeln
Ideen für einen Hausgottesdienst (Andreas Behr)

Gott kommt in die Welt – wir kommen in die Welt! Weihnachten als menschliche Bewegung und Begegnung nicht nur in Familie und Kirche. Ein Workshop für Konfis und die ganze Gemeinde (Eva Finkenstein)

Krippe, Kirche, KonApp. Konfi-Challenges zu Weihnachten mit der KonApp (Achim Plagentz)

Krippenspiel in der Tüte. Konfis entwickeln Krippen(spiele) to go (Ulrike Treu)

Go – tell it on the streets. Konfis bereiten ein weihnachtliches Straßenprogramm vor und führen es auf (Jan Quenstedt, Teresa Tenbergen)

Mit den Königen losgehen – ein Weg zur Krippe. Ein Krippenspiel für draußen in Stationen (nicht nur) mit Konfis (Irmela Redhead)

Auf freiem (Spiel-)Feld. Weihnachten im dörflich-konfessionslosen Kontext (Franziska Junge, Tobias Gruber)

»Lasst uns nun gehen […] und die Geschichte sehen«. Weihnachtskirche und weihnachtliche Orte gestalten
Ein gemeindepädagogischer Impuls nicht nur für die Konfiarbeit (Georg Bucher)

Das ganze Heft als Download

Zurück